• header01.jpg
  • header02.jpg
  • header03.jpg
  • header04.jpg
  • header05.jpg
  • header06.jpg
  • header07.jpg
  • header08.jpg
  • header09.jpg
  • header10.jpg
  • header11.jpg
  • header12.jpg
  • header13.jpg
  • header14.jpg
  • header15.jpg
  • header16.jpg
  • header17.jpg
  • header18.jpg
  • header19.jpg
  • header20.jpg

LINKS ZU ATTRAKTIONEN IM BEREICH

Fårup Sommerland & Aquapark

Herrliche Natur, kleine alte Fischerorte, die tosenden Wellen der Nordsee, weiße Sandstrände mit windgeschützten Plätzen in den Dünen – Beschäftigungsmöglichkeiten für Jung und Alt wie Bowling, Go-Kart fahren, Erlebnisbäder u.v.a.m.
Ja, in der Gegend um Fårup Sommerland gibt es vielfältige Möglichkeiten zum Entspannen und Tummeln.
An dieser Stelle haben wir einige Aktivitätsangebote zusammengestellt, deren Besuch wir für lohnenswert halten.
Viel Vergnügen!


Hjerl Hedes Frilandsmuseum

Hjerl Hede ist eines der großen, spannenden Touristenziele
für Familien in Dänemark und für sein lebendes Dorfgeschehen bekannt.
Das Museum zeigt die Entwicklung des dänischen Dorfes von ungefähr 1500 bis zum Jahre 1900, mit einer Schmiede, einem Wirtshaus, Mühlen, einer Schule, einem Pfarrhaus, einer Molkerei, einem Kaufladen, Bauernhöfen und vielem mehr.


Jesperhus Blomsterpark

Willkommen bei Jesperhus.
Jesperhus ist ein Ferienzentrum, Campingplatz und Blumenpark mit viele Vergnügungen.  Ein naheliegendes Urlaubsziel für einen Sommerurlaub, Kurzurlaub, Wochenendaufenthalt oder Ausflug für die ganze Familie. Mieten Sie eine Hütte oder übernachten Sie auf einem Campingplatz und nutzen Sie die vielen Aktivitäten und genießen Sie die schöne Natur bei Mors – der Perle des Limfjords.


Bunkermuseum Hanstholm

Das Museum besteht aus Hanstholms einzigartigem Museumsbunker, der während des Krieges mit einer der 4 schweren 38 cm Kanonen bestückt war.
Direkt am Bunker ist ein schönes Gebäude errichtet worden, in dem eine sehr interessante Ausstellung über den »Atlantikwall« zu besichtigen ist.
Sie sollten sich außerdem etwas Zeit für einen Rundgang durch das außergehwöhnliche Freilichtmuseum nehmen, dass um die großen Bunkeranlage herumführt.


Turistenbüro in Thy

Thy ist die natürliche Ecke Dänemarks! Hier erwartet Sie eine Fülle von Sinneseindrücken, denn die Natur dieser Landschaft kann sowohl barsch als auch lieblich sein – majestätisch und machtvoll oder ergreifend anmutig.


Nationalpark Thy

Die dänische Regierung hat den westlichen Teil vom Gebiet Thy zum ersten dänischen Nationalpark ernannt.
Der Nationalpark, der 24.370 Hektar groß ist, erstreckt sich in einem bis zu 12 Km breiten Gürtel an der Nordseeküste entlang von der Landzunge Agger Tange im Süden bis nach Hanstholm im Norden. Der Nationalpark umfasst Küsten, Dünen, Dünenheiden, Dünenpflanzungen und große Seen, und wird durch weniger extensive Landwirtschaftsgebiete verbunden.
Besonders die Dünen und Dünenheiden haben große nationale und internationale Bedeutung.


Küstenzenter in Thyborøn

Das "KYSTCENTRET THYBORÖN" ist das grösste Erlebniscenter an der dänischen Nordseeküste, mit einem Meer von Erlebnissen.
Mit Hilfe von aufregenden Eksperimenten bekommt man einen fantastischen Einblick in die "dramatischen" Naturelemente, die das Küstenland Dänemark gebildet und geprägt haben. - Hier kommen Sie mit dem Meer in Berührung!


Nordseemuseum in Hirtshals

Nordeuropas größtes Aquarium und viel mehr...!
Ein Besuch im Nordseemuseum bringt immer neue Erlebnisse mit sich. Allein das Ozeanarium mit großen Schwärmen von Makrelen, Stachelmakrelen und Hornhechten, die jeden Tag vom Taucher gefüttert werden, sind einen Besuch wert.
In den vielen Ausstellungen bekommen Sie interessante und lehrreiche Informationen zum Leben unter der Oberfläche der Nordsee, und im "Nordsee-Labor" kommen Sie ganz nah and die Tiere heran - ja, Sie dürfen sogar einige von ihnen anfassen!


Nordsee Akvariet in Nørre Vorupør

Hier entdeckt man als Besucher fast alle Arten von Nordseefischen aus unterschiedlichen Meerestiefen, seltene Arten genauso, wie ganz alltägliche Fische z.B. Aale, Seezunge, Schollen und Dorsche.
Die vielen Fische werden von den Vorupør-Fischern an Land gebracht. Im Aquarium sind mehr als 80 verschiedene Arten in inrer natürlichen Umgebung zu sehen. Hier kann man die faszinierende Vielfalt des Lebens in der Nordsee entdecken.
ANFASSBECKEN
In Kinderhöhe gibt es ein grosses Anfassbecken. Hier kann man probieren einen Hai oder Flachfish zu berühren, oder eine Krabbe in der Hand zu halten.